Standortbestimmung

Wieso nicht mal aus dem Hamsterrad aussteigen? Um von außen zu betrachten, wo ich jetzt gerade stehe. Auf meine innere Stimme von Unzufriedenheit hören. Das Angucken was nicht rund läuft. Den Zugang finden, um zu verstehen was hier eigentlich los ist.

Users iconIhre Fragen

Wo genau stehe ich? Wie bin ich eigentlich hier hingekommen? Was füllt meinen Tag? Wie geht´s mir damit? Will ich das noch und was will ich denn überhaupt und ganz grundsätzlich?

Bubbles iconUnsere Antworten

Bevor wir starten: Wir beglückwünschen jeden, der sich die Zeit nimmt, den inneren Kompass auszurichten.

Denn es ist ja nun wirklich kein Geheimnis, dass es ein Bewusstsein braucht. Ein Bewusstsein für den aktuellen Standort. Damit überhaupt ein innerer Antrieb entsteht, einen neuen Weg zu gehen. Und trotzdem tun es die wenigsten.
Soweit. So gut.

Und auch hier gilt:

Unsere Antworten sind immer neu und immer individuell. Denn Sie bestimmen die Flughöhe, die Reisegeschwindigkeit und das Ziel. Einfach so. So einfach.

Users icon Ihr Spezialist

Für all Ihre Fragen rund um Ihre Standortbestimmung ist  Nadine Teichgräber gern für Sie ansprechbar. Die Standortbestimmung gehört zu den absoluten Lieblingsinstrumenten von Nadine.  Denn der Moment, wo aus Wissen und Wahrnehmung aktives Handeln entsteht, ist sehr einzig.  Und stiftet Sinn.

Cog iconUnsere Methoden

Sie wissen schon was jetzt kommt. Genau! Sie sind individuell. 0815 ist nicht unser Ding. Doch für die, die es gern konkreter hätten, hier ein Blick auf unsere Lieblingswerkzeuge:

  • Lebensweg-Analyse
  • Live-Feedback
  • Zielbild-Illustration
  • Big 5 for Life
  • Diagnosetools, vor allem REISS-Profile, BIP (Bochumer Inventar zur berufsbezogenen Persönlichkeitsbeschreibung), MPA, Management Drives