Teamcoaching

Menschen suchen sich Ihre Teams ja im seltensten Fall selbst aus. Am Ende werden Sie doch immer zusammengewürfelt. Weil Ihre Qualifikationen und Ausbildungen zusammenpassen, weil Abteilungen zusammengelegt werden, weil Unternehmen sich verbinden usw.

Wir hören immer wieder Sätze wie „Ich muss ja nicht jeden mögen, ich muss ja nur mit denen arbeiten.“ Oft treffen wir Menschen, deren größte Gemeinsamkeit die gemeinsame Führungskraft ist oder ein gemeinsames Büro. Und noch öfter treffen wir auf Menschen, die sich schon lange nicht mehr mit Ihren Fähigkeiten und Ihrem Herzblut in die Arbeit stürzen.

Und wir glauben, dass es zwischen all diesen Dingen einen klaren Zusammenhang gibt. Teamcoaching bietet den Rahmen das zu erforschen. Denn wir gehen diesen Weg mit Ihnen gemeinsam. Eine Zeitlang.

Users iconIhre Fragen

Wie wird denn aus einem zusammengewürfelten Haufen ein Team, das über sich hinauswachsen kann? Wie können Menschen, eine gemeinsame Richtung einschlagen, die auf den ersten Blick nicht viele Gemeinsamkeiten haben? Was braucht es, um den idealen Rahmen zu setzen? Damit jeder seine Fähigkeiten voll ausspielen kann.

Bubbles iconUnsere Antworten

Im Teamcoaching folgen wir im Unterschied zum Einzelcoaching einem klaren Rhythmus: Es geht um Kennenlernen – Unterschiede klären – Gemeinsamkeiten finden – Verstehen – Verabschieden – Neubeginnen.

Users iconIhr Spezialist

Diese sehr besondere Form ein Team mit sich selbst in Kontakt zu bringen, ist das Steckenpferd und die Leidenschaft von Nadine Teichgräber. All Ihre Fragen sind herzlich willkommen.

Cog iconUnsere Methoden

Sie wissen schon was jetzt kommt. Genau! Sie sind individuell. 0815 ist nicht unser Ding.
Doch für die, die es gern konkreter hätten, hier ein Blick auf unsere Lieblings-Werkzeuge:

  • Systemische Team-Interventionen
  • Konflikt-Mediation
  • Reflexion von Strukturen, Aufgaben und Prozessen
  • Gruppendynamische Übungen
  • Feedback-Techniken
  • Diagnosetools, vor allem Einzel- und Gruppeninterviews, REISS-Profile, Belbin Team-Rollen, Management Drives